1er Nocturne op. 14

Franchomme, Auguste

Viola und Klavier
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 11,95 €
MwSt.-Betrag: 0,78 €
Beschreibung

Auguste Franchomme (1808 - 1884)
1er Nocturne op. 14
Viola und Klavier


Bearbeitung Heinz Bethmann

EDITION VIOLA

CFS 4574
ISMN 979-3-50033-574-9

 Auguste Franchomme (1808-1884)
Frederic Chopin hat sich bei seinen Kompositionen für Violoncello und Klavier von seinem
Freund Auguste Franchomme, dem er auch seine Sonate für Violoncello und Klavier, g-Moll,
op. 65gewidmet hat, fachlich beraten lassen. Franchomme war zu seiner Zeit einer der
besten Cellisten in Frankreich. Neben seiner Konzerttätigkeit hat er viele Werke für sein
Instrument komponiert, so auch 3 Nocturnes für Violoncello und Klavier. Das hier vorliegende
ist das Nocturne op. 14, Nr. 1 in e-Moll.

Bedanken möchte ich mich bei Frau Stefanie Dumrese, Solo-Viola im Niedersächsischen Staatsorchester Hannover, für die kompetente fachliche Beratung.

Heinz Bethmann

 

979-0-50033-231-2