Fugenbunt

Mille, Nils

Klavier
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 14,95 €
MwSt.-Betrag: 0,98 €
Beschreibung

Nils Mille (*1975)
Fugenbunt
Buntgefugtes für Klavier zu zwei Händen

Klavier

CFS 4596
ISMN 979-0-50033-596-2

Fugenbunt ist eine klangfarbenfrohe Sammlung zeitgenössisch adaptierter Fugenkonstrukte. Ihr Fundament besteht aus den im Barock traditionell üblichen kanonartigen Strukturen, einerseits. Andererseits obliegen sie, variierend stark ausgeprägt, stilistischen wie auch rhythmischen Neuerungen der Jazzmusik des 20. Jahrhunderts.  Dabei  fließen  Elemente  der  klassischen  als auch Elemente der modernen Harmonielehre verschmelzend ineinander. So zusammengefugt, d.h. zusammengefügt, entwickeln sich jene Konstrukte nicht nur polyphon, sondern auch homophon – nicht nur melodisch, sondern auch harmonisch. Und erzeugen letztlich einen markant klangdichten Spiel- und Hörgenuss, der handwerklich gefestigten  Pianisten  und  Pianistinnen  getrost  zur  fingersatztechnischen Herausforderung werden darf …

Inhalt
1.            Fugenflug
2.            Seckelfuge
3.            Schlummerfügchen (für Maddalena)
4.            Krallenschorschfuge
5.            Haubentaucherfuge (66 mit ohne)
6.            Eintagsfuge
7.            La Primavera
8.            Kratzkatzenknäuelfuge (K³)
9.            Prima Vera


Autorenportrait: Nils Mille

ist staatlich geprüfter Diplom-Musiker und Diplom-Instrumentalpädagoge. Seine Studien durchlief er am Vienna-Konservatorium Wien, anteilig auch am Bruckner-Konservatorium in Linz. Der Didaktiker und Tastenexperte aus Leidenschaft wirkte u.a. an Musikschulen und Konservatorien in Österreich und Deutschland sowie als Gastprofessor für Klavier und Musiktheorie am Edward Said National Conservatory of Music in Ramallah, Palästina.

In seiner Wahlheimat Marburg ist der gebürtige Heidenheimer heute als freischaffender Klavierpädagoge, Pianist und Komponist aktiv.

 

Buntgefugtes für Klavier zu zwei Händen<!--[if gte mso 9]> <w:lsdexceptio