Gitarre spielen macht Spaß, von Anfang an ...

Habecker, Michael

Gitarre mit TAB
Gitarrenkiste_50d18222def88.jpg
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 29,95 €
MwSt.-Betrag: 1,96 €
Beschreibung

Michael Habecker (*1953)
Gitarre spielen macht Spaß, von Anfang an...

Set alle drei Bände

Let's Swing
Jetzt schlägt's 13
Gitarrenkiste

Gitarre solo
Noten mit TAB - Spielpartitur

CFS 4554
ISMN 979-0-50033-554-2

Gitarrenkiste

Dieser Gitarrenband enthalt leichte Stücke aus der Unterrichtspraxis,
die gut klingen und dazu beitragen Spielpraxis und Freude zu verbinden.

Dabei üben wir von Anfang an unterschiedliche Techniken:
- Daumenanschlag
- Leichte Akkordzerlegung
- Wechselschlag
- Zweistimmiges Spiel mit leeren Bässen
- Dämpfen
- Rhythmus
- Improvisation  

Jetzt schlägt's 13
12 + 1 leichte Gitarrenstücke in allen Tonarten

Die meisten einfachen Gitarrenstücke bewegen sich in Tonarten wie C-, G- oder
F-Dur. Doch was ist mit den anderen Tonarten? In diesem Heft machen wir uns
auf die Reise durch den ganzen Quintenzirkel und spielen in jeder der 12 Tonarten
ein Stück. – Als Bonus gibt es dann am Ende noch ein weiteres in C-Dur.
Dabei sind die Stücke leicht gehalten und gehen auf die Charakteristiken der
einzelnen Tonarten auf der Gitarre ein. Auf diese Weise lernen wir spielerisch
den Umgang mit einer Reihe von Techniken und Rhythmen, wie:


v Griffe (Grifftypen) und Akkordzerlegung
v Einsatz des kleinen Fingers der Greifhand
v Wechselschlag im Melodiespiel
v Latin Groove und Swing
v Einfaches (kleines) Barrée
v Flageolett
v Einfaches Lagenspiel


Verschiedene Griffmuster, die in den einzelnen Stücken (auf unterschiedlichen
Griffbrettpositionen!) vorkommen, sind auf einer Seite am Heftende
zusammengefasst, und können so extra eingeübt werden.

Let's Swing
16 Solo- und Duostücke im Swing-Rhythmus


Mit dem Wort „Swing" verbinden die meisten Menschen Schwung, Bewegung und Dynamik. In der Musik bedeutet dies oft eine Tonfolge, bei der aufeinanderfolgende Töne nicht gleich lang sind, sondern z. B. im Verhältnis 2: 1 stehen. Dies ergibt ein lockeres und „bes(ch)wingtes" Spiel- und Hörerlebnis und macht viel Freude.

Die 16 Solo- und Duostücke dieses Buches für Gitarre sind alle im „Swing-feel" geschrieben. Zusätzlich lernen wir dabei spielerisch:

• Griffe (Grifftypen), Melodiespiel und Akkordzerlegung
• Einsatz des kleinen Fingers der Greifhand
• Auf dem Griffbrett hin- und herwandern (und verschieben)
• Die Unterscheidung und Betonung von Melodie und Begleitung in einem Stück
• Das „Hammering on"
• Das Spielen im Duo
• Das Wechselspiel zwischen dem Daumen und den Fingern der rechten Hand
• Das Spielen in unterschiedlichen Tonarten

Michael Habecker
unterrichtet in Bruckmühl seit vielen Jahren mit Freude Gitarre. Darüber hinaus hat er im Gitarrenduo mit Armin Ruppel im Kösel Verlag eine Reihe erfolgreicher Gitarren-CDs veröffentlicht.